Willkommen in der Gesundheitsregion Diepholz / Nienburg

Vorsitzende der Gesundheitsregion: Landrat Detlev Kohlmeier und Landrat Cord Bockhop (v.l.)

Gemeinsam wollen wir die wohnortnahe Gesundheitsversorgung in den beiden Landkreisen Diepholz und Nienburg/Weser verbessern. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir damit vor allem dann Erfolg haben werden, wenn sich alle im Gesundheitswesen Agierenden gemeinsam mit den Kommunen auf den Weg machen. Dazu bietet der Ansatz der Gesundheitsregionen des Landes Niedersachsen den richtigen Rahmen.

Etliche engagierte Menschen begleiten bereits die Entwicklung unserer Gesundheitsregion. Gerne wollen wir auch Sie herzlich einladen, sich einzubringen.

Wir wünschen Ihnen vor allem Gesundheit!

Landrat Cord Bockhop und Landrat Detlev Kohlmeier (gemeinsamer Vorsitz der Gesundheitsregion)

Gesundheitskonferenz 2019

Sozialministerin Carola Reimann - Foto Tom Figiel
Foto Tom Figiel

Die Gesundheitskonferenz 2019 fand am 25.09.2019 in Nienburg/Weser statt. Teilnehmerin war u.a. die Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Frau Dr. Carola Reimann

>> mehr zur Gesundheitskonferenz 2019

Info- und Diskussionsveranstaltung der Arbeitskreise

Arbeitskreise

Das 4. Arbeitskreistreffen findet gemeinsam mit beiden Arbeitskreisen sowie der Steuerungsgruppe am 04.09.20.19 statt zum Thema "Integrierte Versorgung / „Gesundes Kinzigtal“: Ein Modell für die Gesundheitsregion DH / NI?"

>> Mehr zu den Arbeitskreisen hier

Wettbewerb „Sofort vor Ort" -Gewinner stehen fest

Hinweis Defi - ISO_7010_E010

Die Gesundheitsregion Diepholz / Nienburg war "Sofort vor Ort" und lobte zum Start zehn Defibrillatoren aus. Damit wird das Netz der lebensrettenden Geräte in der weiträumigen Region weiter verdichtet.

Die Ressonanz war sehr groß: 59 Wettbewerbrsbeiträge wurden eingereicht! 

>> Mehr Infos zum Wettbewerb "Sofort vor Ort" und den zehn Gewinnerstandorten